Termin Informationen:

  • Do
    26
    Jun
    2014
    Sa
    28
    Jun
    2014

    PV 2014-I: Plenarversammlung zum Schwerpunktthema Wissenschaftssprache Deutsch und Bologna-Kultur

    Universität Siegen

    26. bis 28. Juni 2014 an der Universität Siegen
    Tagungsort: Siegerlandhalle
    Schwerpunktthema: Wissenschaftssprache Deutsch und Bologna-Kultur

    - Interview des Vorsitzenden Tassilo Schmitt mit dem Deutschlandfunk zum Schwerpunktthema Deutsch als Wissenschaftssprache (Campus und Karriere).

     

    Die Plenarversammlung des PhFT tagte in Siegen. Sie wurde eröffnet mit einem Abendvortrag des Rektors der Siegener Universität, Prof. Dr. Holger Burckhart. Er sprach zum Thema: “Wissenschaftssprache Deutsch”.

    Auf der Plenarversammlung in Siegen wurde der bisherige Vorstand wiedergewählt. Prof. Dr. Tassilo Schmitt (Bremen) wird somit für zwei weitere Jahre den Vorsitz des Philosophischen Fakultätentages führen, Prof. Dr. Cora Dietl (Gießen) und Prof. Dr. Norbert Franz (Potsdam) wurden zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Das Amt der Schatzmeisterin übernimmt Prof. Dr. Felicitas Schmieder (Hagen).
    Als neue Mitglieder in den Erweiterten Vorstand wurden Prof. Dr. Bernadette Malinowski (Chemnitz) und Prof. Dr. Michael Sommer (Oldenburg) gewählt. Der Erweiterte Vorstand wurde in seiner Zusammensetzung bestätigt. Allen Delegierten, die sich für ein Amt zur Verfügung stellen, wird ausdrücklich gedankt.
    Auf der Plenarversammlung in Siegen im Juni haben die Delegierten eine Resolution zum Forschungsrating verabschiedet. Hierin nimmt der PhFT kritisch zu den Plänen des Wissenschaftsrates Stellung, ein flächendeckendes Forschungsrating einzuführen.
    Weiterhin haben sich die Delegierten auf eine Satzungsänderung geeinigt, zur aktuellen Satzung.

     

    Zur Plenarversammlung in Siegen wurde eine Tagungswebseite eingerichtet worden, die Sie über diesen Link erreichen: Tagungswebseite PV Siegen.