22. bis 24. November 2018 an der Technischen Universität Chemnitz

Schwerpunktthema: Geisteswissenschaften an der Schnittstelle von Mensch / Gesellschaft und Technik

Mit dem hochschulpolitischen Gespräch zum Auftakt der Plenarversammlung des PhFT an der TU Chemnitz greift der Philosophische Fakultätentag einen Schwerpunkt der Forschung an der dortigen Technischen Hochschule auf: „Geisteswissenschaften an der Schnittstelle von Mensch / Gesellschaft und Technik“. Die Auftaktveranstaltung wird wie gewohnt universitätsöffentlich stattfinden. An der Podiumsdiskussion werden u.a. teilnehmen:

  • Ellen Fricke (Germanistische Sprachwissenschaft, Semiotik und Multimodale Kommunikation, TU Chemnitz),
  • Andreas Schubert (Fakultät für Maschinenbau, ehemaliger Prorektor für Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs, TU Chemnitz)

 

Ein Anmeldeformular für das Herbstplenum ist eingerichtet. Bitte melden Sie sich bis zum 5. November 2018 an. Die Unterlagen zur Vorbereitung der Plenarversammlung sowie die Information zu Hotelkontingenten werden im Mitgliederbereich hinterlegt.

Anmeldeformular:

Persönliche Angaben

 

Angaben zur Begleitperson

 

Programmpunkte

 

Weitere Mitteilung zur Anmeldung

 

Spam-Schutz